Das grösste Glück auf Erden ist, wenn man sich wohl fühlt in seiner Haut. Es ist nicht immer einfach Ruhe und Frieden zu finden. Inneren Frieden und ein ausgeglichenes Verhältnis zum Alltags-Stress bedeutet, sich wohl und glücklich zu fühlen. Sich rundum wohlfühlen bedeutet aber auch, Eigenverantwortung für sein Leben zu übernehmen. Dem seelischen Wohlbefinden tut es gut, wenn wir erreichen, was wir uns vorgenommen haben. Voraussetzung ist, sich über die eigenen Ziele klar zu werden und diese realistisch zu setzen.

Manche Herausforderungen, die täglich an uns gestellt werden, können bei längerer Dauer körperliche, seelische oder geistige Erschöpfungszustände zur Folge haben, z.B.:

  • Heuschnupfen,
  • Unverträglichkeiten,
  • Burnout,
  • allgemeine körperliche Schmerzen,
  • Verspannungen,
  • usw.
Menü